Wheelharmony

Klassik trifft BMX-Artistik

Eine einzigartige Verbindung zwischen live gespielter klassischer Musik und faszinierender Fahrrad-Artistik.

Wheelharmony schafft eine einzigartige Verbindung zwischen live gespielter klassischer Musik und faszinierender Fahrradartistik. Unter der künstlerischen Leitung des Percussionduos KrausFrink entstand 2015 die Produktion Wheelharmony: Eine perfekt choreografierte Verschmelzung von Musik und Artistik.

Wheelharmony zeigt BMX-Artistik in Perfektion, ummalt von Auszügen aus Ravels Streichquartett. Viki Gómez, mehrfacher Weltmeister in der fordernden Disziplin BMX-Flatland, hebelt auf einzigartige Weise die Schwerkraft aus und lässt sein Rad elegant zu den Klängen live gespielter, klassischer Musik tanzen. Die Produktion wurde 2015 im Rahmen der „10 Jahre End-of-Season-Party“ in der Philharmonie Luxembourg uraufgeführt.

Jetzt Wunschtermin reservieren!

Hier klicken und Termin anfragen!

Besetzung

  • Viki Gómez
  • Streichquartett (4 Pers.)
  • 1 Regisseur/Choreograf
  • 1 Begleitperson

Voraussetzungen/Rahmenbedingungen

  • Ebene, glatte und trockene Oberfläche
  • Platzbedarf: mind. 8 x 8 m (für Show und Musiker)
  • Angemessene Akustik für Live-Musiker
  • Gage zzgl. Reisekosten, Hotelübernachtung, Verpflegung, ggf. Probe-/Reisetage

Optionen

  • Dauer der Show: 15 Minuten
  • Kleidung des BMX-Fahrers (ohne Branding) ist nach Absprache anpassbar (kostenlos)
  • Verwendung von gebrandeter Kleidung (einmalig) oder Verlinkung in Social Media sind gegen Aufpreis möglich
  • Extras möglich: Autogramme/Poster, Merchandising